Der Fahrrad-Entscheid lebt von persönlichem Engagement. Das heißt: Wir brauchen dich! Je mehr wir sind, desto mehr können wir zusammen erreichen! Es gibt drei Möglichkeiten, aktiv zu werden:

Oder wenn es ganz schnell gehen soll:

Unterschriften sammeln gehen!

Pack dir ein Klemmbrett voller Unterschriftenzettel, einen Stift, eine Fahrrad-Entscheid-Warnweste – und los geht’s in die Innenstadt!

Oder in deine Nachbarschaft. Oder zu den Köln-Arcaden. Oder zur Deutzer Freiheit, nach Ehrenfeld oder an die Uni…

Ganz egal wo – wir brauchen Menschen, die in der Stadt präsent sind und mit fremden Menschen ins Gespräch kommen und Unterschriften sammeln. Ganz wichtig: Wir drängen niemanden – wer nicht unterschreiben will, hat jedes Recht dazu.

Das klingt nach etwas für dich? Super! Lade unser Starterpack zum Sammeln herunter und ziehe los.

Wenn du lieber mit anderen zusammen losgehen willst, komm gerne zu unserem nächsten Sammler*innen-Treffen! Dort kannst du dich mit anderen vernetzen und mit ihnen zusammen Unterschriften sammeln gehen. Wir treffen uns mittwochs alle zwei Wochen, mehr findest du hier.

Beim Sammler*innen-Treffen kannst du außerdem folgende Materialien bekommen:

  • Klemmbrett
  • Unterschriftenzettel
  • eine schicke pinke Fahrrad-Entscheid-Warnweste
  • Fahrrad-Entscheid-Kuli
  • Flyer
  • Sticker

Wir halten uns natürlich an die Datenschutz-Regeln der EU!
Lies bitte deshalb unsere Datenschutzhinweise für Sammler*innen.
Dankeee ♥️

Sammelstelle werden!

Du hast ein Geschäft? Einen Kiosk, einen Imbiss, ein Restaurant, ein Café? Oder irgendeine andere Location?

Super, denn dann kannst du eine Sammelstelle werden. Das heißt: In deinem Laden liegen Unterschriftenzettel aus, auf denen Personen unterschreiben können. Außerdem können bei dir Personen ausgefüllte Zettel abgeben. Für dich ist das kein Aufwand – wir kümmern uns darum, dass du neue, leere Zettel bekommst und dass volle Zettel abgeholt werden.

Lade gerne unseren Starterpack für Sammelstellen herunter und werde eine Sammelstelle:

Wir haben eine kleine Postkarte designt, die du in deine Tür hängen kannst o.ä., damit Passant*innen wissen, dass dein Laden eine Sammelstelle ist.

Du hilfst uns damit sehr – denn je leichter Personen unterschreiben können, desto stärker wird unsere Bewegung!

In einer Arbeitsgruppe mitmachen!

Du willst lieber direkt bei unserer Orga mitmischen? Komm einfach zum Arbeitsplenum! Dort kannst du…

  • …unsere Arbeitsgruppen kennenlernen
  • …Infos zum aktuellen Stand des Fahrrad-Entscheides bekommen
  • …uns und unsere Arbeit kennenlernen
  • …direkt den Fahrrad-Entscheid mitorganisieren

Unsere Arbeitsgruppen (AGs) sind: Die Sammel-AG (zuständig für’s Unterschriften-Sammeln), die Kampagnenorga-AG (zuständig für Eventplanung), die PR-AG (zuständig für Presse-Arbeit), die Finanz-AG (zuständig fürs money), die Anfragen-AG (zuständig für Kooperationen), die Kreativ-AG (zuständig für Designs, Website, Social Media) und die Prozess-AG (zuständig für den Gesamtüberblick).

Das Arbeitsplenum findet donnerstags alle zwei Wochen statt, Ort & Zeit steht im Kalender.

Wenn du noch nie bei einem Arbeitsplenum warst, dann komm gerne schon eine viertel Stunde früher. Dann bekommst du eine kurze Einführung.